Beiträge der Kategorie Testberichte
Dark ERA GUI und Box

Best Service Dark ERA

Mit Best Service Dark ERA erweitert Eduardo Tarilonte sein Portfolio um eine weitere Variante. Nach Ancient ERA Persia und Celtic ERA u.a. sind mit Dark ERA diesmal Klänge aus den Zeiten der dunklen Sagen der Wikinger und anderer heidnischer Völker an der Reihe. Eines kann ich schon vorweg versprechen: Dark ERA klingt deutlich anders als…

Hier entstanden die Aufnahmen zu Spitfire Audio LCO Textures

Spitfire Audio LCO Textures

Klassische Streicher Sample Libraries gibt es mittlerweile schon in einer fast unüberschaubar großen Auswahl in allen Preislagen. Mit LCO Textures geht Spitfire Audio nun einen etwas anderen Weg. Diese Library bietet eine Vielzahl von Klangteppichen, die man sehr individuell verknüpfen kann. Schon die Aufnahmen von Spitfire Audio LCO Textures fanden in einer eher ungewöhnlichen Location…

Erica Pico II Modularsystem

Erica Pico System II Test

Erica Pico System II heißt ein Modularsystem des lettischen Herstellers Erica. Und der Name Pico ist Programm, das Ding hat wirklich kompakte Ausmaße und könnte auch als Desktop-Modularsystem bezeichnet werden.

Korg minilogue xd

Korg minilogue xd Test

Der Korg minilogue xd ist die erweiterte Version des sehr erfolgreichen Korg minilogue und kam pünktlich zur US-Musikmesse NAMM auf den Markt. Schaut man sich die neuen Funktionen an, dann wäre es auch nicht falsch, den Korg minilogue xd als kleinen Bruder des Korg Prologue zu bezeichnen. Aber der Reihe nach.

Korg volca modular Test

Die Korg volca Serie ist mit dem Korg volca modular um einen semi-modularen Synthesizer erweitert worden.
Wer die volcas kennt, der wird sich fragen, wie man das bei Korg hat lösen können, denn die Abmessungen sind ja vorgegeben und relativ klein (für ein modulares System). Man braucht ja Patchpunkte, um Signalwege und Steuerspannungen verkabeln zu können. Und da hat Korg einen eigenen Weg eingeschlagen…

Mallets in Motion: Native Instruments Mallet Flux

Native Instruments Mallet Flux

Mallet Flux heißt ein neues Software Instrument von Native Instruments, das in Kooperation mit SonuScore entstanden ist. Was sich auf den ersten Blick vielleicht nicht so spektakulär anhört, entpuppt sich als wirklich spannendes Instrument.

Neuer Software-Synthesizer: Arturia Pigments

Arturia Pigments Synthesizer

Arturia machte es spannend. Der Release eines neuen Synthesizers wurde geheimnisvoll angekündigt, dabei gab es noch nicht mal einen Hinweis darauf, ob es sich um einen Hard- oder Softwaresynthesizer handeln sollte. Schnell machte das Gerücht die Runde, es wäre eine PPG Wave Variante für die Arturia V Collection. Alles weit gefehlt. Es wurde ein komplett eigenständiger Software-Synthesizer, der Arturia Pigments.

Eine der vier Hauptseiten von Voices of Soul

EastWest Quantum Leap Voices of Soul Test

Voices of Soul heißt ein neues Vocal Instrument oder Plug-in von Eastwest, das sich nicht den ganz großen Chören widmet, sondern eher die kleine, vielleicht vierköpfige Backing Vocal Gruppe in den Vordergrund stellt.

Der Voltage Modular Synthesizer lässt sich mit der DAW synchronisieren

Cherry Audio Voltage Modular Synthesizer

    Modulare Synthesizer sind nicht erst seit gestern im Trend. Eurorack Synthesizer gibt es mittlerweile in fast schon unüberschaubarer Menge. Mit dem Cherry Music Voltage Modular Synthesizer schauen wir uns heute einen modularen Software Synthesizer näher an. Die Features des Cherry Music Voltage Modular Synthesizers lesen sich auf jeden Fall sehr vielversprechend: Als Stand-alone Synthesizer…

ACL Modularsynthesizer

ACL System 1 Test

ACL bedeutet Audiophile Circuits League mit Sitz in Berlin. Dahinter verbirgt sich eine Synthesizer-Edelschmiede, die hoch geschätzte Eurorack-Systeme und -Module herstellt. ACL System 1, unser heutiger Testkandidat, ist ein Modularkomplettsystem, was zu einem Preis von knapp 4000 Euro zu kaufen ist.