Sinevibes Bent
Sinevibes Bent: SDK Erweiterung für Korg Prologue undKorg mnilogue xd

Sinevibes Bent ist ein Multi Engine Plug-in für die Synthesizer Korg Prologue und Korg minilogue XD.
Die Multi Engine erlaubt es, neue Oszillatoren nachzuladen, was das Klangspektrum dieser Synthesizer enorm erweitert.

Sinevibes bietet mit Bent eine solche Erweiterung an. Es ist eine Art FM-Synthese (Bent Wave Frequency Modulation), klingt aber eigentlich anders, als man es von FM erwartet.

Die Klangbeispiele sind sehr vielversprechend. Anders als bei der klassischen FM-Synthese, wo eine Sinusschwingung eine andere moduliert, bietet Sinevibes Bent eine Art „Bender“-Modul, was die Modulationsschwingung in vielfältiger Hinsicht verändert (Phase, Kurvenverlauf etc.). Dabei wurde die Klangerzeugung auf die Korg-Filter abgestimmt, was einen sehr plastischen Sound ergeben soll.

Hier die Specs von Sinevibes Bent

  • Zwei Sinus-Oszillatoren mit einer speziellen Bend-Funktion
  • Fünf verschiedene Wellenformen im Ausgsang
  • Integrierter Filter
  • Integrieerter LFO
  • Integrierter Hüllkurvengenerator

Sinevibes hat mit Turbo bereits eine SDK-Version auf den Markt gebracht. Sinevibes Bent kostet 29 Dollar, im Bundle mit Turbo muss man 49 Dollar

Hier ein Teaser-Video zu Sinevibes Bent: