IK Multimedia UNO Drum
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum ist die perfekte Ergänzung zum IK Multimedia UNO Synthesizer.

IK Multimedia UNO Drum bietet 6 analoge Drumsounds, darunter zwei Bass-Drums, Snare, Clap und HiHats, sowie eine digitale Sektion mit 54 Samples. Letztere besteht aus den Instrumenten Toms, Rims, Cowbells, Ride-Becken und Crash-Becken.

Analoge und digitale Klänge können natürlich zusammengenutzt werden. Insgesamt sind 12 Elemente möglich (11-stimmig polyphon).

Die Sounds sind werksseitig in 100 Presets mit kompletten Drum-Kits organisiert, die sich natürlich auch verändern und bearbeiten lassen. Die wichtigsten Parameter lassen sich direkt auf der Bedienoberfläche bearbeiten.

UNO Drum beinhaltet mit Drive und Compression zwei analoge Effektsektion, deren Einstellung mit den Presets abspeicherbar sind.

Zur Eingabe dienen 12 anschlagdynamische Pads mit zwei Velocity-Zonen. Sie können live eingesetzt oder auch zu Programmierzwecken verwendet werden. Drumsounds lassen sich damit in Realtime verändern.

Für die Aufnahme der Drumpattern steht ein 64-Step-Seqeuncer zur verfügung über den man step-by-step oder in Realtime Pattern eingeben kann. Je Step könen bis zu 8 Parameter automatisiert werden.
Im Song-Mode lassen sich dann bis zu 64 Pattern kombinieren. Zusätzlich zu den 100 Drumkits kommt UNO Drum ab Werk mit 100 Pattern, um sofort mit dem Gerät arbeiten zu können. Natürlich kann IK Multimedia UNO Drum in jede DAW- oder Studioumgebung integriert werden. An Schnittstellen werden MIDI und USB angeboten. Zur Kommunikation mit dem UNO Synth gibt es auch einen Audi-Eingang.

IK Multimedia UNO Drum Rückseite
IK Multimedia UNO Drum Rückseite

Ik Multimedia UNO Drum wird bereits im Juni zu einem Preis von 249 Euro in die Läden kommen.

UNO Drum wiegt nur 400 g und wird über USB oder Batterien mit Strom versorgt

Einen ersten Eindruck von IK Multimedia UNO drum erhält man im folgenden Trailer:

Einen tieferen Einlick in die Features von IK Multimedia UNO Drum gibt das folgende Feature-Video:

Die Spec des IK Multimedia UNO Drum

Synthese

  • Type: Analog/PCM
  • Polyphony: 11 voices
  • Kick 1 (analog): Level, Tune, Snap, Decay, FM Tune, FM amount, Sweep time
  • Kick 2 (analog): Level, Tune, Snap, Decay
  • Snare (analog): Level, Tune, Snap, Decay, LPF
  • Closed HH: Level, Tune, Decay
  • Open HH: Level, Tune, Decay
  • Clap: Level, Decay
  • PCM: Level, Tune, Decay
  • Alle Elemente reagieren auf Anschlagdynamik

Preset

  • 100 Kits
  • 100 Patterns

Bedienelemente

  • 5 Encoder (4 matrix, 1 global)
  • 2 Knobs (fixed)
  • 12 Multi-Touch Element Pads with 2 velocity.
  • 17 Sequencer buttons
  • 17 Utility and effects buttons

Sequencer

  • 64-step sequencer
  • Real-time and step recording with parameter recording
  • Up to 8 parameter recording per-step
  • Selectable length between 1 and 64 steps
  • 4 Division: 16th, 32th, 3/4 and 6/8
  • Swing function

Effekte

  • Analog master compressor
  • Analog master drive
  • Random
  • Stutter with 10 types and adjustable amount
  • Roll with 4 roll types and 4 fills

Anschlüsse

  • Audio Out: Mini-jack 3.5mm stereo (mono summed)
  • Audio In: Mini-jack 3.5mm stereo (mono summed)
  • 2 x MIDI 2.5mm mini-jack to DIN cables (IN/OUT)
  • 1 Micro USB*

Stromversorgung

  • 4x AA Batteries (Alkaline, Ni-Mh)
  • Micro USB connector

Packung enthält

  • UNO Drum
  • 1x Micro USB to USB cable
  • 2x MIDI jack 2.5mm to DIN cables
  • 4x AA batteries (Alkaline)