Beiträge der Kategorie Features
Roland Jupiter-4 Synthesizer von Gestern

Roland Jupiter-4 und Promars

Rolands Modelle Jupiter-4 und Promars kamen im Jahr 1978 auf den Markt und gehörten seinerzeit – auch wenn man sich das heute nur noch mit Mühe vorstellen kann – zu den interessantesten Geräten in ihrer Preisklasse.

Buchla Box (By Bennett - originally posted to Flickr as NYU's Buchla 100 series, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9039000)

Buchla Box

Die ersten Schritte vom mittlerweile verstorbenen Don Buchla war die 100 Series an Modularsystemen, kurz auch Buchla Box genannt.

Der Korg Mono/Poly

Korg MonoPoly

Der Korg MonoPoly wurde zwar nicht, wie von Korg erhofft, zur Minimoog-Alternative. Nichtsdestotrotz entstand mit dem „kleinen Bruder“ des Polysix ein interessanter Synthesizer!

Der Korg Polysix

Korg Polysix

Ein Synthesizer für nur 3400 Mark! 1982 kam der Korg Polysix heraus und wurde zum Synthi für den Hobbymusiker – für alle, die sich den Prophet-5 nicht leisten konnten.